Über Madame X

Anfang der 90er Jahre erlernte sie das Schneiderhandwerk im Couture Atelier Harzenmoser in der Textilstadt St.Gallen. Es folgte die Weiterbildung zur Theaterschneiderin an der Modeco in Zürich, Festanstellung in der Herrenschneiderei am Luzerner Theater, Auslandaufenthalt in New York, Auslandjahre in Berlin, wo sie als Kostümassistentin an der Volksbühne mehrere Jahre arbeitete. Seit 2002 ist Mme X selbstständige Kostümbildnerin.
Inspiriert von Näh- und Repaircafés, Reworked Fashion und Do it yourself eröffnete sie im Dezember 2017 den Nähsalon Mme X an der Industriestrasse 15 in Luzern.